Hygienekonzept – AHOI BOOTSVERLEIH – Erwin Englbrecht  (Stand 20.06.2020)

 

Die Hygienemaßnahmen orientieren sich stets an den aktuellen Vorgaben der BayIfSMV.

Das Hygienekonzept wurde nach Absprache mit der IHK München verfasst.

Die Boote werden bei Familien (gleicher Hausstand, geradlinige Verwandschaft) normal besetzt.

Derzeit dürfen maximal 10 Einzelpersonen ein Boot besetzen.

Das Tragen von Gesichtsmasken wird dabei dringend angeraten.

Bei der Materialübergabe und den Formalitäten (Mietvertrag, Geldübergabe) werden Gesichtsmasken getragen.

Schwimmwesten werden einzeln ausgegeben.

Die Teilnehmer werden informiert bei der Einkehr im Biergarten auf die aktuellen Regeln zu achten.

Das Material wird nach dem Gebrauch gründlich gereinigt, Paddelgriffe  und Schäfte werden desinfiziert, ebenso Kugelschreiber.

Desinfektionsmittel wird zur allgemeinen Benutzung angeboten.

Eine Liste der Namen und Telefonnummern aller Teilnehmer wird verlangt. Datenschutz wird zugesichert.

Dieses Hygienekonzept wird vorab an die Gruppenleiter versandt. Falls dies nicht möglich ist, wird es vor Ort ausgehändigt.

 

Der Organisator einer Bootstour wird gebeten eine Liste aller Teilnehmer und deren Telefonnummern vorab per E-Mail an den Vermieter zu senden oder die Liste zur Bootstour mit zu bringen.